ESG

BILANZ-

FÄLSCHUNG

In diesem Kurs erhalten Sie Einblicke in Auffälligkeiten bei Wirecard, die schon einige Zeit auf Manipulationen hingedeutet haben. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über Täterprofile, Ursachen und Auslöser für Bilanzmanipulationen. Um bei der Analyse von Unternehmen künftig einen geschärften Blick zu haben, erhalten Sie eine Checkliste mit Warnzeichen.

  • Sie lernen den Unterschied wichtiger Begrifflichkeiten kennen (Bilanzfälschung, Bilanzverschleierung, Bilanzkosmetik).
  • Sie erfahren mehr über das Täterprofil bei Bilanzmanipulationen und auffallende Verhaltensweisen aus aufgedeckten Fällen der Vergangenheit.
  • Sie lernen die Bestandteile des sog. Fraud Triangles kennen.
  • Sie erfahren mehr über die Auslöser und Ursachen für Bilanzmanipulationen.
  • Sie erfahren, aus welchen Gründen ein Unternehmen sich ärmer bzw. reicher rechnet.
  • Anhand von Praxisbeispielen aus aufgedeckten Fällen erfahren Sie, wie die Täter bei der Manipulation von Bilanzen konkret vorgehen und welche Auswirkungen sich bei der Korrektur auf den Jahresabschluss ergeben.
  • Eine Checkliste zeigt Ihnen, welche Warnzeichen auf Bilanzmanipulationen hindeuten können.
  • Bilanzskandal Wirecard: Sie erfahren einige Besonderheiten zum ehemaligen DAX-Konzern, die einen stutzig werden lassen. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Bilanzanalyse des Zahlungsdienstleisters und weitere Auffälligkeiten des Zahlungsdienstleisters.

120.50 € zzgl. MwSt.

Die Kursgebühr beinhaltet Ihren Zugang zu den Inhalten für ein Kalenderjahr. Es gibt keine automatische Verlängerung. Ihre Registrierung auf dem Portal bleibt in jedem Fall erhalten.

Nach der Registrierung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Plattform. Gegebenenfalls kann sich die Freischaltung je nach Zahlungsart verzögern. Sollte die Zahlung fehlschlagen, werden Sie darüber informiert. Den Zugang zur Auflistung aller Ihrer gebuchten Inhalte finden Sie in Ihrem Kursbereich. Dort können Sie auch Ihre Rechnung herunterladen.

E-Content

Bilanzfälschung
  • Bilanzfälschung aufdecken
  • Exkurs: Arten von Bilanzmanipulation

Zielgruppe

  • Gesellschafter
  • Aktionäre/Investoren
  • Anwälte
  • Journalisten
Die Kurssprache ist DEUTSCH. Entsprechend sind alle Materialien nur in deutscher Sprache verfügbar.

Als Grundlage für den Kurs empfiehlt sich der Kurs „Bilanzen lesen und verstehen“.

Sollten Sie Interesse an Buchungen für Unternehmen oder Gruppen haben, stehen wir Ihnen gerne für individuelle Angebote zur Verfügung.
splendid learning gmbh

Raiffeisenstr. 2 
Gewerbepark A8 
63110 Rodgau 

Telefon
+49 6106 6683436

Get in contact with us